Wichtige Schritte zum perfekten Internet-Marketing – Teil 3

Internet-Marketing - Entwicklung und UmsetzungIm letzten Teil auf dem Weg zum perfekten Internet-Marketing geht es um die Umsetzung des Entwurfs. Grundlage dafür ist das ausgearbeitete Internet-Marketing-Konzept. Das heißt, die Ergebnisse der Ist-Analyse werden in Zielen, der Festlegung der Zielgruppen und in Ideen überführt.

Alle Einzelschritte der technischen Umsetzung sind regelmäßig zu analysieren bzw. zu kontrollieren. Dabei bedient man sich der gleichen Tools, die bereits bei der Ist-Analyse zum Einsatz kamen. Hauptsächlich sind das:

  • Keyword-Tools
    Das bekannteste und auch am meisten genutzte Tool ist das von Google. Darüber hinaus gibt es weitere Online-Tools wie das Keyword Suggestion Tool Übersuggest oder das Long Tail Keyword Tool.
    Die Schlüsselwort-Analyse ist die entscheidende Grundlage für die Optimierung der Website. Ermitteln Sie mit den Tools das Hauptkeyword für die Website, das sich durch alle relevanten Elemente der Website wie ein roter Faden ziehen sollte. Legen Sie da den Schwerpunkt auf den Seitentitel und die Überschriften.
  • Auswerte-Tools (Analytics)
    Es gibt eine Reihe verschiedener Website-Analyse-Tools. Das bekannteste ist sicherlich Google Analytics. Dieser Service von Google stand lange in der Kritik, datenschutzrechtliche Bestimmungen zu missachten. Dieses Problem ist inzwischen weitgehend geklärt. Dennoch nutzt ein Teil der Websitesbetreiber alternative Tools, die die Benutzerdaten auf dem eigenen Server speichern. Außer Google Analytics werden diese Tools viel genutzt: Piwik, etracker, econda, Webtrekk. Welches das für Sie optimale Tool ist, können Sie auf den jeweiligen Websites feststellen.
    Google Analytics hat den Vorteil, dass es mit den anderen Google-Tools im Gesamtpaket eine einfache und gründliche Analyse ermöglicht. Andere alternative Tools müssen installiert werden, bestimmte Features müssen über zusätzliche Plugins erweitert werden und sind teilweise kostenpflichtig.
    Aufgabe der Analyse-Tools ist es vor allem den Besucherstrom auf die eigene Website einschließlich solcher Parameter wie Besucherherkunft, besuchte Seiten, Verweildauer und Absprungrate zu analysieren.
    Ziel ist es, auf Grundlage der Analysedaten die eigene Website so zu gestalten und zu optimieren, dass potentielle Kunden gewonnen werden. So können der Besucherfluss festgestellt, welche Geräte und Browser von den Besuchern genutzt, welche Seiten wie oft und wie lange aufgerufen werden, usw. Manche Tools können sogar die Mausbewegungen aufzeichnen.
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO)
    Die Suchmaschinenoptimierung ist so vielfältig, so dass ich an dieser Stelle nur allgemein darauf eingehen und dieses Thema zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal aufgreifen möchte. Außerdem stehe ich auf dem Standpunkt, dass die SEO durch ein professionelles Unternehmen durchgeführt werden sollte. Sie als Unternehmer sollten aber um die wichtigsten Zusammenhänge wissen, die entscheidend zum Erfolg Ihrer Marketingmaßnahmen beitragen können. Ziel der SEO ist es, die eigene Website im Suchmaschinenranking auf den vorderen Plätzen unterzubringen.
    Die Suchmaschinenoptimierung gliedert sich in zwei wesentliche Aufgabenbereiche, die OnPage– sowie die OffPage-Optimierung. Während sich die OnPage-Optimierung mit Aufgaben auf der eigenen Website beschäftigt, ist die OffPage-Optimierung auf Maßnahmen in Richtung anderer Websites gerichtet.
    Wie bereits festgestellt, ist die richtige Keywords-Suche die Grundlage für das weitere Herangehen. Die Website sollte auf das Hauptkeyword optimiert werden. Das heißt, das muss sich in allen wichtigen Websiteelementen wiederfinden. Das sind der Titel der Website, die Beschreibung dieser und vor allem die Überschriften und der Inhalt selbst. Auch die Beschreibung von Bildern auf der eigenen Seite und der Linktext von anderen Websites zur eigenen sollte dieses Keywords beinhalten.
    Außerhalb der eigenen Website kann der Websitebetreiber wesentlich dazu beitragen, dass seine Seite durch zahlreiche Links populärer wird. Die Anzahl dieser Backlinks wird durch Google sehr hoch bewertet und beeinflusst das Ranking. Das erreicht man durch die Organisation von Backlinks: Eintrag der Website und deren Beschreibung in Webportale und Schreiben von Kommentaren auf fremden Blogs und Foren, immer mit Links zur eigen Website. Die Links sollen dabei nicht einfach auf die Startseite führen, sondern qualitätsvolle Links (Backlink-Qualität) auf interessante Angebote oder Beiträge der eigenen Website darstellen. So kann man die verlinken Überschriften seines Blogs nutzen, da diese auch die Keywords enthalten, die Ihre Website kennzeichnen.
    Zusammenfassend würde ich sagen: Kümmern Sie sich um die OffPage-Optimierung Ihrer Website, da haben Sie jede Menge zu tun und überlassen Sie die OnPage-Aufgaben einem Profi. Die Investitionen in beide Aufgabenbereiche werden sich durch ein gutes Suchmaschinenranking und damit durch mehr Besucher Ihrer Website auszahlen. Und noch ein Hinweis: Haben Sie Geduld! Alle Maßnahmen der Suchmaschinenoptimierung brauchen ihre Zeit, bevor sie wirksam werden. Auch kann es Rückschläge geben, dass Ihre Seite plötzlich nicht mehr auf den vorderen Plätzen der Suchmaschinen zu finden ist. Ursache dafür sind mitunter neue Richtlinien der Suchmaschinenbetreiber. Dem können Sie durch weitere Backlinks auf Ihre Website gegensteuern, da dies eine hohe Wertigkeit für Ihr Ranking ist. Und lassen Sie die OnPage-Einstellungen prüfen.

Zur Umsetzung der Marketingmaßnahmen bedient man sich unter anderem:

  • Affiliate Marketing, Partnerprogramme
  • Social Media Marketing (SMM)
  • E-Mail Marketing
  • Video Marketing

Auf diese Marketingmaßnahmen gehe ich in weiteren Beiträgen gesondert ein. Weitere Informationen finden Sie auch in unserer Info-Broschüre:

Kundengewinnung im Internet – Kein Buch mit sieben Siegeln

 

Wahrscheinlich werden Sie für die Erstellung Ihrer Website und die Suchmaschinen-Optimierung eine Agentur beauftragen. Als Inhaber der Website sollten Sie aber die hier dargestellten Zusammenhänge kennen und kontrollieren können.

Gern steht die Internetagentur Bach-Berlin Ihnen in allen Fragen zur Verfügung. Wir sehen Ihre Internetpräsentation als einen ganzheitlichen Komplex von verschiedenen Maßnahmen zur Erzeugung von Traffic auf Ihre Website, also einen ausreichenden Besucherstrom für mehr Umsatz mit Ihrer Website.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

 

Posted in E-Mail Marketing, Internet-Marketing, Kundengewinnung, Social Media Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Video Marketing, Websitesoptimierung
Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Jetzt sofort kostenlos downloaden:

Jetzt kostenlos herunterladen
Gern senden wir Ihnen einmal im Monat aktuelle Informationen und Tipps, um Ihre Marketing-Kampagnen im Internet erfolgreich durchzuführen.
Tragen Sie sich dazu in unseren Newsletter-Verteiler ein:
Newsletter-Anmeldung

Gemafreie Musik für’s Image-Video

Umfrage

Setzen Sie Internet-Marketing auf Ihrer Website ein?

Anzeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Mein XING-Profil

Marwig Bach