Ist eine mobile Website für Ihr Unternehmen zur Kundengewinnung schädlich?

Braucht ein Unternehmen eine mobile Website?Heute möchte ich mich noch einmal einem Thema widmen, das zurzeit in den verschiedenen Foren und Blogs sehr kontrovers diskutiert wird – die mobile Website.

Ein Teil der Diskutierenden steht auf dem Standpunkt, dass eine mobile Website für das Unternehmen schädlich wäre, der andere (überwiegende) Teil betrachtet sie als „must have“.

Das ein Unternehmen eine mobile Website haben sollte, habe ich schon in einem früheren Beitrag und einer speziellen Unterseite erörtert. Aber warum sollte diese schädlich sein?
Die Argumente sind: Auf einer mobilen Website könne man nicht den gesamten Inhalt wie auf einer normalen Website darstellen und reduziert deshalb auf das Nötigste. Die Folge wäre, dass die Suche auf einem mobilen Endgerät dann immer auf der Startseite landet, die die gesuchten Informationen nicht enthält. Weshalb der Nutzer wieder wegklickt. Wenn man sich die meisten mobilen Seiten anschaut, ist das tatsächlich so.

Von den „Gegnern“ der mobilen Website wird die Website im „Responsive Design“ empfohlen. Auch das ist nicht verkehrt. Nur muss es das Entweder – Oder sein? Versuchen wir mal, das etwas aus anderer Sicht zu betrachten.
Halten wir zunächst fest, dass sich beide Seiten einig sind, dass ein Internetauftritt so zu gestalten ist, dass er auf allen Endgeräten optimal zu sehen ist.

Es geht aber auch anders. Aus meiner Sicht sollte je nach Budget für das Internet-Marketing ein Relaunch (Wiederaufsetzen) der Seite in Schritten erfolgen. Das könnte als erstes die Erstellung einer mobilen Website sein. Das ist zunächst kostengünstiger als eine neue Seite im RD. Dabei ist darauf zu achten, dass die wirklich wichtigen Informationen auf der Startseite zu finden sind bzw. sich im Menü der Seite wiederfinden.
Wichtig ist auch, die sichtbare Verlinkung zur normalen Website auf den jeweiligen Unterseiten der mobilen Website eingefügt wird. Ebenso ein Rücklink auf der eigentlichen Website. Damit ist der gesamte Informationsumfang gesichert.

In einem weiteren Schritt wird die Website mit den gleichen Verlinkungen wie gerade beschrieben auf Responsive Design umgestellt. Solch eine Website ist schon wegen des Umfangs und aufwendiger Programmierung kostenintensiver als eine mobile Seite. Ein gutes responsive Design passt sich automatisch der jeweiligen Displaygröße an und gliedert die Ansicht nach zusammengehörigen Elementen in Containern, sodass der Zusammenhang erhalten bleibt und nicht auseinandergerissen wird.
Ob dann noch die mobile Seite notwendig ist, muss dann neu beurteilt werden.

Letztendlich wird das Nutzungsverhalten der Besucher darüber entscheiden, was der bessere Weg ist. Bis dahin bin ich mir sicher – die mobile Website hat ihre Berechtigung. Voraussetzung ist aber, dass dort relevante Themen sofort erreichbar sind.

Kostenloser Website-Check - jetzt anrufen!Eine gründliche Analyse des jeweiligen Ist-Zustandes ist die Voraussetzung für weitere Entscheidungen. Dafür steht Ihnen die Internetagentur Bach-Berlin mit ihrem ganzen Know How zur Verfügung. Wir bieten Ihnen solch eine Analyse im Wert von 300,- € kostenlos an.

Nehmen Sie deshalb jetzt mit uns Kontakt auf.

 

Marwig Bach - Inhaber der Internetagentur Bach-Berlin. Schwerpunkt unserer Tätigkeiten ist die Erstellung von Business-Websites mit dem Ziel, neue Kunden zu gewinnen. Auf die Bedingungen der Unternehmen ausgerichtete Marketingkonzepte sind Grundlage für diese Zielstellung. Über 15 Jahre Erfahrungen in allen Themen mit dem Internet stehen Ihnen zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Internet-Marketing, Kundengewinnung, Mobile Websites, Websites
Schlagworte: , , , , ,
2 commenti su “Ist eine mobile Website für Ihr Unternehmen zur Kundengewinnung schädlich?
  1. Toller Artikel zum Thema der mobilen Websites. Blog-Systeme sind heute ein absolutes Muss zur Kundengewinnung im Internet. Die Erfolge sehen wir immer wieder als Ergebnis unserer Arbeit bei Kunden, die anfänglich dem Thema Blog als Unternehmenswebsite meist eher kritisch gegenüberstehen.

    Tolle Informationen und Tipps zum Thema Blogartikel schreiben finden Sie hier: http://www.kundengewinnung-im-internet.com/blogartikel-schreiben/

    Mit besten Grüßen

    Nicole Scholze

  2. Hier noch eine Ergänzung zum Thema „Mobile Website“. Wie an anderer Stelle schon beschrieben, ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO) der Website ein wichtiger Punkt für das Auffinden der Seite im Internet.
    Wenn Sie eine zweite Website haben, so auch die mobile WebApp, dann spielt in diesem Zusammenhang ein Problem eine entscheidende Rolle: Doppelter Inhalt oder auch als Duplicate Content bezeichnet. Dieser ist unbedingt zu vermeiden, damit Sie von Google nicht „bestraft“ werden.
    Ich möchte auf einen interessanten Artikel hinweisen, der dieses Thema in Verbindung mit der Suchmaschinenoptimierung behandelt:
    „Mobile Websites: Was muss ich in Bezug auf SEO beim Mobile Web beachten?“
    Schauen Sie sich ihn hier an:
    http://www.deutsche-startups.de/2013/07/25/mobile-websites-seo/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Jetzt sofort kostenlos downloaden:

Jetzt kostenlos herunterladen

Eigene gewerbliche Website jetzt selbst erstellen – von Profis betreut.

Ihre Business-Website jetzt selbst erstellen
Gern senden wir Ihnen einmal im Monat aktuelle Informationen und Tipps, um Ihre Marketing-Kampagnen im Internet erfolgreich durchzuführen.
Tragen Sie sich dazu in unseren Newsletter-Verteiler ein:
Newsletter-Anmeldung

Gemafreie Musik für’s Image-Video

Umfrage

Setzen Sie Internet-Marketing auf Ihrer Website ein?

Anzeige Ergebnisse

Loading ... Loading ...

Mein XING-Profil

Marwig Bach